wohnservice wien - Alles rund ums Wohnen

SMART-Wohnungen

© David Bohmann

 „SMART-Wohnungen bieten ein qualitätsvolles, kostengünstiges Wohnen speziell für Jungfamilien, Paare, AlleinerzieherInnen und Singles.“


Kathrin Gaál
Frauen- und Wohnbaustadträtin 

Bereits jetzt wird jede dritte Wohnung in geförderten Neubauprojekten nach SMART-Standard errichtet. Bei SMART-Wohnungen steht eine hohe Alltagstauglichkeit bei gleichzeitig sehr günstigen Kosten im Vordergrund.

Die Wohnungen sind, aufgrund des vorgegebenen Wohnungsschlüssels, etwas kleiner als klassische geförderte Wohnungen und bieten dennoch ein großzügiges Raumerlebnis. Sie sind das Vorzeigebeispiel für kompaktes, kostengünstiges Wohnen und werden in unterschiedlichen Größen ausgeführt und angeboten. Dank der sehr intelligenten Grundrissplanung kann jeder Quadratmeter optimal genutzt werden. Varianten bei der Raumaufteilung, bei der Ausstattung und bei den Freiräumen sollen zusätzlichen individuellen Spielraum und Mehrwert für die BewohnerInnen ermöglichen. 

So kommst du zu einer SMART-Wohnung

Jeweils 50 % aller SMART-Wohnungen werden über die Wohnberatung Wien vergeben. Speziell für Jungfamilien, Paare, AlleinerzieherInnen und Singles bietet die Stadt Wien mit den neuen SMART-Wohnungen leistbaren Wohnraum. Die Mieten sind preislich mit Gemeindewohnungen vergleichbar.

Auch für SMART-Wohnungen kannst du dich auf www.wohnberatung-wien.at eintragen. Einfach bei der Detailsuche anklicken.

Beispiel

Die Bruttomiete (Miete inkl. Betriebskosten und Steuer) für eine 55 Quadratmeter große SMART-Wohnung mit Vorraum, Abstellraum, Bad, WC, Wohnküche, Schlafzimmer und Balkon beträgt maximal € 412,50 monatlich. Der Eigenmittelbeitrag macht einmalig € 3.300 aus.

Grundvoraussetzungen Wiener Wohn-Ticket

  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Zwei Jahre Hauptwohnsitz in Wien an der aktuellen Adresse (Einreichadresse)
  • Österreichische StaatsbürgerInnen oder diesen Gleichgestellte
  • Unterschreitung der Einkommensgrenze 

Für SMART-Wohnungen muss zudem auch ein begründeter Wohnbedarf nachgewiesen werden.

Max. Jahreseinkommen (netto) für alle Mietwohnungen aus dem geförderten und kommunalen Wohnbau:

  • Eine Person: € 45.510
  • Zwei Personen: € 67.820
  • Drei Personen: € 76.750
  • Vier Personen: € 85.670
  • Jede weitere Person:
    plus € 5.000 

    Gültig ab 2018

     

     

    SMART-Wohnungen stehen für:

    • hohe Alltagstauglichkeit
    • günstigen Finanzierungsbeitrag
    • günstige Miete
    • kompakten Wohnungsgrundriss
    • eigenen Balkon, Terrasse, Loggia oder Garten 

    SMART-Wohnungen werden nach einem vorgegeben Wohnungs- schlüssel errichtet:

    • 1 Zimmer: max. 40 m²
    • 2 Zimmer: max. 55 m²
    • 3 Zimmer: max. 70 m²
    • 4 Zimmer: max. 80 m²
    • 5 Zimmer: max. 100 m²